Kategorien &
Plattformen

Allen Buchpaten ein herzliches Dankeschön

Allen Buchpaten ein herzliches Dankeschön
Allen Buchpaten ein herzliches Dankeschön
© Bücherei Beselich

Buchpate sein, was bedeutet das?

Bedingungen für die Übernahme einer Buchpatenschaft:

  • Der Buchpate bezahlt der Bücherei ein bestimmtes Buch.
  • Nach Abgabe der Bestellung erfolgt die Meldung, ob die Patenschaft noch verfügbar ist.
  • Die Bezahlung des Buches erfolgt per Banküberweisung auf das dann mitgeteilte Konto
  • Die Bücherei kauft das Buch und bereitet es büchereitauglich vor.
  • Der Buchpate erhält das Buch als erster Leser für 6 Wochen und kann es danach jederzeit wieder ohne Entstehen von Kosten oder Nachgebühren ausleihen.
  • Im Buch kann der Name des Buchpaten vermerkt werden.
  • Nach dem Aussondern (frühestens 5 Jahre nach der letzten Ausleihe) erhält der Buchpate das Buch auf Wunsch zurück.
  • Wenn der Name des Buchpaten in das Buch eingetragen wird oder das Buch bei Aussonderung zurückgegeben werden soll, erfolgt die Erfassung des Namens im Medienverwaltungssystem BVS.

Noch Fragen, dann wenden Sie sich gerne an ein Teammitglied oder per Mail an die Bücherei.

© Bücherei Beselich

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz