Kategorien &
Plattformen

Buchausstellung mit Mitarbeiter-Ehrung

Buchausstellung mit Mitarbeiter-Ehrung
Buchausstellung mit Mitarbeiter-Ehrung

Eine gelungene Buchausstellung mit großem Andrang konnten die Besucher der Bücherei St. Ägidius erleben. Viele haben die Gelegenheit genutzt, um in schöner Atmosphäre die mit Sorgfalt ausgewählten Bücherneuheiten und erste Geschenke zu entdecken.

Büchereileiterin Monika Reuscher bot die Möglichkeit, den Besuchern die in der Bücherei neu aufgenommene Mediengruppe „tonies©“ vorzustellen.

Am Sonntag wurde mit Hilfe von Kaplan Wach als Glücksfee die Verlosung der Aktion „Lesepass“ vorgenommen. Alle Lesepässe im Lostopf wurden ausgelost. Die Hauptpreise waren Buch- bzw. Pizzagutscheine im Wert von 10,00, 12,50 und 15,00 €. Neben den Hauptpreisen erhielten alle ausgelosten und anwesenden Grundschulkinder einen Trostpreis. Es lohnt sich also immer für die Kinder, an der Aktion Lesepass teilzunehmen…!

Im Anschluss hieran wurden fünf Teammitglieder für ihre langjährige Mitarbeit in der Bücherei durch Kaplan Wach geehrt. Kaplan Wach hob in seiner ansprechenden Würdigung die Bedeutung jedes Einzelnen für die erfolgreiche Arbeit des gesamten Teams hervor. Gelungene Büchereiarbeit mit einer attraktiven Medienauswahl, tolle Lesestunden, Leseförderung an den verschiedensten Orten, kompetente und zuverlässige Mitarbeit zu den Öffnungszeiten, Öffentlichkeitsarbeit, moderner Homepage, Gremienarbeit, Veranstaltungsorganisation, Finanzierung und Buchhaltung, Statistik, Mitarbeiterverwaltung, Einbindung von jungen Mitarbeitern… All dies ist nur eine Auswahl der verschiedensten Arbeiten und all dies geht nicht allein, sondern nur im Team!

Medi Orth wurde für ihre 30jährige, Beate Ebert für 15jährige und Barbara Geest für 10jährige Mitarbeit in der Bücherei St. Ägidius mit einer Urkunde, Blumen und Buchgutscheinen geehrt.

Beate Ebert, die für die Vorlesepaten und Leseförderarbeit in der Bücherei verantwortlich ist, nutzte die Gelegenheit, um einen Appell zur Mitarbeit zu platzieren: Vorlesepaten und -patinnen werden dringend für die Vorlesestunden in der Bärenhöhle, der Kita, der Grundschule oder auch dem Seniorenheim gesucht! Bei Interesse bitte einfach Beate Ebert kontaktieren!

Die beiden Büchereileiterinnen Monika Reuscher und Manuela Meißner wurden ebenfalls geehrt. Monika Reuscher wurde für 15jährige Mitarbeit geehrt; in der Teamleitung arbeitet sie seit 2015 mit. Manuela Meißner wurde für 30jährige Mitarbeit geehrt; sie arbeitet seit 2008 in der Teamleitung mit. Viele der vorgenannten Arbeiten in der Bücherei werden durch sie geleistet.

Wie Kaplan Wach es so schön zutreffend ausgedrückt hat: so viele Jahre der Mitarbeit bedürfen auch das Mittragen des Engagements durch die Familie und vor allem zeigen sie, dass dieses Engagement auch viel Freude und Spaß mit sich bringt!

So danken wir an dieser Stelle ganz besonders den geehrten Mitarbeiterinnen, aber auch allen anderen Teammitgliedern für ihre tolle ehrenamtliche und wertvolle Mitarbeit!

Der Vorsitzende der Gemeindevertretung Christoph Heep ließ es sich ebenfalls nicht nehmen, bei seinem Besuch zwischen mehreren Terminen einen Scheck und den Dank der Gemeindevertretung für die geleistete Arbeit zu überreichen.

Auch Bürgermeister Franz war bei der Ehrung zugegen und dankte ebenso allen Mitarbeiterinnen für ihre Arbeit und unterstrich ganz besonders die Bedeutung der Mitarbeiterpflege für die gute Zusammenarbeit in einem solch großen Team. In diesem Sinne überreichte er Wein und einen Scheck, der nicht für neue Medien, sondern für eben jene Mitarbeiterpflege Verwendung finden sollten. Dies wurde von der Büchereileitung gerne zugesichert und wird für die Jahresabschlussfeier als Dankeschön für alle Teammitglieder genutzt werden!