Kategorien &
Plattformen

Ehrung von Büchereimitarbeitern

Ehrung von Büchereimitarbeitern
Ehrung von Büchereimitarbeitern

Ehrungen für 90 Jahre Büchereiarbeit

Im Rahmen der Jahresabschlussfeier für das Büchereiteam wurden vier Teammitglieder für ihre langjährige Mitarbeit im Büchereiteam geehrt. Kaplan Wach ehrte die Teammitglieder Elisa Reitz (15 Jahre), Melanie Bügner (20 Jahre), Elisabeth Heinz (25 Jahre) und Gertrud Pichl (30! Jahre). In seiner Ansprache lobte und würdigte er das langjährige Engagement und die Mitarbeit der vier Geehrten. Zudem hob er das gemeinsame Wirken des gesamten Teams nicht nur für die Bücherei, sondern als Dienst an der Pfarrgemeinde hervor. Besondere Anerkennung verdiene auch die Arbeit mit Kindern, wie auch das Heranführen ans Lesen. Kinder, die regelmäßig lesen, verfügen erfahrungsgemäß nicht nur über eine bessere Rechtschreibung und größeren Wortschatz, sondern auch über eine höhere Phantasiefähigkeit.

Im Anschluss wurden die Urkunden verlesen und die Ehrennadeln in Bronze, Silber und Gold verliehen. Als zusätzliches Zeichen des Dankes und der Anerkennung erhielten alle Geehrten einen Buchgutschein sowie Blumen.

Auch die Büchereileitung Reuscher und Meißner dankt den Geehrten herzlich für die Mitarbeit. Die Bücherei lebt davon, dass sich so viele verschiedene Menschen, quer durch alle Altersgruppen, einbringen. Dadurch hat sich die Bücherei zu dem entwickelt, was sie heute ist. Dafür gebührt allen Geehrten und allen im Team einfach Dank!