Kategorien &
Plattformen

Noch’n Gedicht? - Lyrik vom Feinsten

Noch’n Gedicht? - Lyrik vom Feinsten
Noch’n Gedicht? - Lyrik vom Feinsten

Wenn das subjektive Erleben, wenn Gefühle, Stimmungen und Gedanken mit den formalen Mitteln von Reim und Rhythmus ausgedrückt werden, dann liegt das vor, was die Sprachwissenschaftler als Lyrik bezeichnen. Neben der Epik und der Dramatik stellt dies die dritte und eine der ältesten der literarischen Formen dar, die in unseren Tagen allerdings leider nicht sehr populär ist

Die Bücherei lädt Sie daher ein, sich an einem dieser langen Winterabende bei einem Glas Wein oder einer Tasse Tee wieder einmal einzulassen auf Gedichte, die auf der Zunge zergehen und Balsam für die Seele sein können.

Durch freundlicher Unterstützung der Fachstelle für Büchereiarbeit in Hadamar finden Sie in unserem Themenregal in den kommenden Wochen die bekanntesten lyrischen Werke in einer Bandbreite, die von den Dichtern der griechischen Antike über die Minnesänger des Mittelalters, die Vertreter der deutschen Klassik und Romantik bis zur Gegenwartslyrik reicht.